startseite kuehe 01

… Kochen und Backen wie Früher

Einfache, traditionelle Rezepte wie bei Oma

Griaß eich

… und willkommen auf meinem Foodblog, foodbyjos

wie schön, dass du hergefunden hast!
Du bist auf der Suche nach authentischen, einfachen Rezepten?
dann bist du hier genau richtig! Ich zeige dir zeitlose Klassiker
aus Omas Küche, mit Hingabe zu regionalen Produkten und Erzeugern.

Es duftet wie in der Kindheit und weckt das Gefühl von Heimat.

Marmorkuchen mit Cheesecakefüllung
& Kirschen

Ein Marmorkuchen mit Cheesecake-Upgrade und saftigen Kirschen. Einfach, schnell und unglaublich lecker!

Marmorkuchen weckt Erinnerungen und eignet sich zu wahrlich jedem Anlass. Mit diesem Rezept zeige ich euch ein Upgrade, welches unglaublich lecker ist. Eine cremige Käsekuchenfüllung aus Frischkäse, säuerliche Kirschen umschlossen von saftigem Rührteig. Ich wünsche dir viel Spaß beim Backen dieses fantastischen Rezepts.

Neujahrsbrezel geht auch nach Neujahr!

Eine Brezel voller Glück und Zusammenhalt

Die Neujahrsbrezel ist ein klassisches Hefegebäck, das zu Neujahr an Freunde und Familie verschenkt wird. Es symbolisiert den Zusammenhalt und bringt Glück, Gesundheit, Hoffnung und einen guten Start ins neue Jahr. Ich selbst mag solche Bräuche sehr und freue mich wie jedes Jahr auf diese wunderbaren Brezeln. Das geflochtene Hefegebäck sieht unglaublich kompliziert aus, ist es aber nicht. In diesem Beitrag zeige ich dir Step by Step, wie du solch eine wunderschöne Brezel selbst zubereitest.

Der Brauch

An Silvester schneidet sich jeder Gast ein Stück der köstlichen Hefebrezel ab und wünscht sich Glück für das neue Jahr. Die Brezn steht symbolisch für den Zusammenhalt & soll für das kommende Jahr Gesundheit und Erfolg bringen.

neujahrsbreze 01

Du willst mehr über Hefeteig erfahren oder hast vielleicht eine Frage zur Zubereitung? Dann schaue doch in meinem kleinen Guide vorbei & lasse dich von tollen Rezepten inspirieren. Im FAQ Bereich kannst du mir gerne Frage oder Anregungen schreiben.

neujahrsbreze 07
neujahrsbreze 08
neujahrsbreze 04

Ich bin Jo & backe Brot

Brot backen mit Jo verfolge ich schon längere Zeit auf TikTok. Mit seinen Videos zeigt er auf verständliche und mega unterhaltsame Art, wie vielseitig das Thema Brot backen sein kann. Auf seinem Blog findest du unter anderem den Zugang zu TikTok und seinen Brotvideos. Jo backt auf einem hohen Niveau, mit faszinierender & mitreisender Leichtigkeit. Brot mit Sauerteig über Croissants, Lauge, vegane Burger Buns – du wirst sicherlich fündig!

focaccia 01

Blogempfehlung
für alle Brotliebhaber

Ich liebe informative Foodblogs bei denen man nicht nur ein Rezept gezeigt bekommt, sondern auch Hintergrundwissen und Erfahrung mitnimmt.

Auf meinem Blog schreibe ich viel und gerne eigene Rezepte und Beiträge. Aber genau so gerne lese ich in anderen Blogs. Es gibt unzählige Foodblogs in der weiten Welt des Internets. Teilweise mit faszinierendem & ansprechenden Content, andere, die mich weniger dazu verleiten etwas nachzumachen. Heute möchte ich euch jedenfalls zwei sehr unterschiedliche, aber fantastische Brotblogs vorstellen – die ich regelmäßig für Ideen nutze. Ihr findet zukünftig viele weitere Blogvorstellungen über unterschiedlichste Themen. Ich möchte keine großen Worte verlieren, macht euch selbst ein Bild und schaut vorbei.

Lenas Backhaus

Lena von @lenasbackhaus auf Instagram habe ich sehr viel Motivation zu verdanken. Jeder hat klein begonnen. Bis heute bin ich von Lenas Broten extrem fasziniert. Zu Beginn meiner Brobackkarriere konnte ich es mir nicht nehmen lassen, Tipps von Lena zu ergattern. Bis heute schreiben wir regelmäßig rund um das Thema Brot und es ist ein fantastischer Austausch entstanden.

brot lenchens 02

Brote backen aus Sauerteig – der Guide

Das Sauerteig ABC – viele Schritt für Schritt Anleitungen, vom Sauerteigneuling zum Bäcker.

Das Einsteigerbrot aus Roggen

Ein perfektes Einsteigerbrot für jeden, der mit seinem eigenen Sauerteig starten möchte. Das Brot kommt gänzlich ohne Weizenanteil aus und ist wunderbar aromatisch in der Krume und kross in der Kruste. Roggen benötigt keine spezielle Knettechnik. Der Teig wird gemischt und die Arbeit erledigt die Zeit für dich. Ich empfehle das Brot in einem gusseisernen Topf zu backen, so ist ein Bedampfen des Backofens nicht notwendig.

roggensauerteigbrot 01

Falls du noch kein Anstellgut angesetzt hast, schau doch in meinen Sauerteig Guide – dort habe ich eine Schritt-für-Schritt-Anleitung beschrieben. Das Rezept ist ausgelegt auf ein einfaches Brot mit viel Geschmack ohne große Vorkenntnisse.

Kurze Übersicht

1. Sauerteigstufe
100g Roggenmehl Typ 1050
100g Wasser 45 °C
12g Anstellgut

2. Sauerteigstufe
200g Roggenmehl Typ 1050
200g Wasser 45 °C
Sauerteigstufe 1

Hauptteig
190g Roggenmehl Typ 1050
210g Wasser 45 °C
14g Salz
1 TL ganzer Kümmel

1. Sauerteigstufe – Wasser, Mehl und Anstellgut der Stufe 1 gründlich vermischen und 12h bei 28-30 °C ruhen lassen. TIPP: Zum Halten der Temperatur ist eine Gärbox sehr empfehlenswert, jedoch kein Muss.

2. Sauerteigstufe – Wasser, Mehl und der Sauerteig aus Stufe 1 gründlich vermischen und weitere 2,5h ruhen lassen.

3. Hauptteig – Wasser, Mehl, Salz und der Sauerteig aus Stufe 2 gründlich vermischen und 30 Minuten ruhen lassen.

Zimtschnecken mit Apfel-Walnuss

Apfel-Walnuss Zimtschnecken Hefeteig ist beim Backen vielseitig einsetzbar. Dabei gehören die Zimtschnecken zu einem der Dauerbrenner. Gefühlt ist jeder fünfte Post in übersät mit den Köstlichkeiten. Zimtschnecken haben eine kleinen Boom erfahren.

zimtschnecken 1 11

Heute möchte ich dir eines meiner Lieblingsrezepte mit Apfel-Walnuss Füllung zeigen, welches zudem …

Omas Christstollen

Oma’s Butter Christstollen Weihnachtszeit bedeutet für mich Gemütlichkeit, Ruhe, traditionelles Essen und der Christstollen meiner Oma. Gefüllt mit vielen Rosinen, Orangeat, Zitronat, eingelegt in braunem Rum, gehackte Mandeln, umhüllt von buttrigem Hefeteig.

christstollen 05

Der Stollen wird mit flüssiger Butter bestrichen und anschließend mit Puderzucker dick bestreut.

Plätzchen Rezepte
& mehr

Vanillekipferl, Christstollen, Spitzbuben und vieles mehr. Aktuell ist die schönste Zeit zum Backen. Hier teile ich mit dir meine liebsten Rezepte rund um die kalte Jahreszeit.

Backen zur Weihnachtszeit bedeutet nicht nur Genuss, auch Geselligkeit und Menschen eine Freude bereiten. Selbstgebackene Plätzchen sind mehr als nur ein Keks und können in der Weihnachtszeit etwas ganz Besonderes ausdrücken.

deftiges Gulasch aus Omas Topf

Enthält Werbung – Portwein Gulasch mit Hagebuttenmark

Portwein Gulasch mit Hagebuttenmark ist ein echter Soulfood-Klassiker der an Großmutters Küche erinnert. Eine dunkle & sehr intensive Portwein-Soße, die milde Süße der Hagebutte und zartem Rindfleisch versetzen dich in den 7. Foodhimmel. Ich selbst achte besonders beim Fleisch auf eine gute und nachvollziehbare Qualität. Hierzu kannst du gerne meinen Hofladen-Guide nutzen, der dir bestenfalls einen kleinen Geheimtipp verrät.

Hagebuttenmark

Für mein Portwein Gulasch braucht es eine fein-herbe Süße. Das Hiffemark von Maintal Konfitüren rundet das Gericht auf eine dezent, fruchtige Weise ab. Es ist sehr cremig und bindet die Soße auf eine ganz natürliche Weise.

gulasch 03

Mehr über die Konfitüren von Maintal findest du auf der Webpräsenz des bayrischen Traditionsunternehmens.

Die perfekte Beilage

Spätzle – Ich als alter Halbschwabe & Bayer bevorzuge natürlich die Spätzle. Sie saugen die Soße richtig schön auf. Etwas in Butter angebacken sind sie für mich die absolute Nummer eins unter den Gulasch Beilagen. Das Grundrezept findest du im nachfolgenden Abschnitt.

Spätzle Schlagen

Spätzleteig wird nicht gerührt, sondern mit einem Holzlöffel geschlagen. Durch das Schlagen arbeitest du Luft in den Teig. Erst, wenn große Blasen aufsteigen, ist er bereit zum Ruhen. Nach 30 Minuten schabst du den Teig in siedendes Salzwasser. Nach 3-4 Minuten Garzeit sind die Spätzle bereit zum abschöpfen und genießen.

banh mi 1 43

Die Straßenküche Vietnams

Start einer neuen Beitragsreihe, die euch in die Straßenküche Vietnams mit authentischen Rezepten entführt.

In Vietnam wird es zu jeder Tageszeit gegessen. Sei es als Snack, Zwischenmahlzeit, Frühstück oder Abendessen. Bánh mì ist Teil der französischen Kolonialgeschichte. Französisches Baguette belegt, mit besten, vietnamesischen Zutaten. Wir füllen es zumeist klassisch mit einer Art Knoblauchmayonnaise, kräftig gewürztem Schweine-, Rind- oder Hühnerfleisch, frischem Koriander, Lauchzwiebeln, Chilis, Do Chua (eingelegter Rettich mit Karotte) und etwas Maggi (darf nicht fehlen). Eine Geschmacksexplosion, die ihresgleichen sucht.

Rezeptliebling des Monats

Die Sauerteigpizza ist mittlerweile der absolute Renner. Für alle Sauerteigfans ein absolutes muss.

Du hast ein Rezept ausprobiert?

Vielen lieben Dank dafür!

Es wäre schön, wenn du mich unter deinem Social Media Beitrag mit #foodbyjos @foodbyjos markierst, sodass ich dein Ergebnis finden kann. Sehr gerne kannst du einen Kommentar & eine Sternebewertung im Rezept hinterlassen oder besuche mich im Gästebuch. Ich lerne durch dein Feedback dazu und freue mich auf neue Anregungen.

Folge mir auf Social Media

zwetschgenblootz 1 1 1

Oma`s Zwetschgenblootz

Klassischer kann ein Blechkuchen nicht sein. Fluffiger Hefeteig, saftige Zwetschgen und zimtig-süße Streusel. Warm aus dem Ofen erinnert mich der Blechkuchen an die Zeit meiner Oma. Ein tolles Rezept, das ich immer wieder gerne backe. Anstatt der Zwetschgen kannst du natürlich auch beliebig anderes Obst verwenden.

plum, fruit, food-2679782.jpg

Gewusst? Pflaume vs. Zwetschge. Pflaumen sind weicher in der Konsistenz und etwas süßer. Zwetschgen sind vom Fruchtfleisch trockener & besser für den Kuchen geeignet, da die Flüssigkeit nicht zu stark austritt.

Nachtschicht, Brot-Podcast

*Werbung unbezahlt – eigene Empfehlung* Ein erfahrener Profi- und ein leidenschaftlicher Hobbybäcker aus Schwäbisch Hall geben in diesem Podcast spannende Einblicke in die Welt des Backens. Wie wichtig ist die Wahl der richtigen Zutaten beim Backen? Dinkel, Roggen oder Weizen? Was macht einen guten Sauerteig aus? Diesen und vielen anderen Fragen und Themen widmet sich Bäckereichef Ingmar Krimmer zusammen mit seinem ehemaligen Ausbildungskollegen David Haas. Neben Tipps und Tricks für die heimische Backküche erwartet die Zuhörer die ein oder andere humorvolle Bäcker-Anekdote. Zudem dürfen sie sich auf kleine Ausflüge in andere kulinarische Gebiete mit tollen Gästen freuen, die alle eines gemeinsam haben: Sie brennen für Genuss, gutes Essen und haben eine spannende Story im Gepäck.

Ein Podcast den ich unglaublich gerne höre. David wie auch Ingmar bringen das Thema Brot auf eine sehr moderne und unterhaltsame Art und Weise seinen Zuhörern näher. Jeden Donnerstag gibt es neue und saisonale Folgen mit tollen Gästen.

cover nachtschicht
Scroll to Top