hofladen 01

Frisch vom Feld – der Hofladen Guide

Gemüse frisch vom Feld, Eier von Hühner die mit Herzblut aufgezogen werden, saisonale Produkte mit unglaublich viel Geschmack. Seit geraumer Zeit hat sich der wöchentliche Gang zu einem Hofladen bei mir etabliert. Ich liebe es zu stöbern, mich von den regionalen und saisonalen Produkten inspirieren zu lassen und den Hintergrund bzw. deren Geschichte zu verstehen. Im bayrischen sind wir reichlich beglückt mit einer Vielzahl toller Anlaufstellen, die oftmals nur als Geheimtipp weitergetragen werden. Ich möchte euch in diesem Beitrag ein paar wunderbare Direkterzeuger vorstellen und den ein oder anderen dazu animieren das regionale und zugleich fantastische Angebot zu nutzen.

Doch warum solltest auch du regionale Produkte kaufen?

Regionalität schafft Bewusstsein.
Besserer Geschmack durch einen optimalen und vollen Reifegrad.
Umweltbewusst durch kurze Transportwege
Gesündere Inhaltsstoffe durch volle Reifeentwicklung
Stärkung der Region

Es gibt viele WEITERE gute Gründe für den regionalen Einkauf. Auch mir ist es im Alltag nicht möglich, alles regional zu beziehen. Mein Vorsatz ist, so weit es möglich ist, regionale Betriebe zu unterstützen und dadurch auch in Form von Geschmack und Nachhaltigkeit zu profitieren.

kaesemanufaktur 04

Bayern ist bekannt für sein Handwerk und deren Tradition, grüne Weiden mit glücklichen Kühen, die Nähe der Berge und hochwertigen Grundprodukten. Umso erstaunlicher ist es, dass unser München bis dato keine eigene, produzierende, Käserei mehr besitzt.

kaesemanufaktur 02

Die Jungs der Münchner Manufaktur wollen dem ein Ende setzen – wir holen den Käse zurück in die Stadt – Craft-Käse, oder auch Handwerkskas genannt. Und das aus dem schönen München. Hinter dem Start-up stecken Franz, Sebastian und Johannes, Käsehandwerker aus Leidenschaft. Wir verwenden die beste Heumilch. „Wir arbeiten nach traditionellen Methoden – mit der Hand, aber mitten in der Stadt.

Die Geschichte des Start-ups lässt auf einen längeren Südfrankreich Aufenthalt zurückblicken. Mitgründer Johannes beschloss nach seiner Rückkehr und einer vergeblichen Suche nach seinem Lieblings Camembert, dies selbst in die Hand zu nehmen.

Name
Email
Deine Frage
Deine Nachricht erfolgreich wurde versendet.
Es ist ein Fehler aufgetreten.

Du hast ein Rezept ausprobiert?

Vielen lieben Dank dafür!

Es wäre schön wenn du mich unter deinem Social Media Beitrag mit #foodbyjos @foodbyjos markierst, sodass ich dein Ergebnis anschauen kann. Sehr gerne kannst du einen Kommentar & eine Sternebewertung im Rezept hinterlassen. Ich lerne durch dein Feedback dazu und freue mich auf neue Anregungen.

Folge mir auf Social Media

Laugenbrezeln

Was gibt es schon Besseres als frisches Laugengebäck? Jetzt zur Zeit der Wiesn ein Rezept das auf keinen Fall fehlen darf. Ein Rezepte für beste Laugenbrezeln, ohne Aufwand zubereitet.

zum Beitrag
Dinkel-toastbrot mit Körner

Ein wattiges Toastbrot aus Dinkelmehl, gebacken mit extra vielen Saaten. Für mich zählt dieses Rezept zu den absoluten Favoriten. Du wirst begeistert sein, probiere es aus!

zum Beitrag
Käselaugenstangen

Was gibt es schon Besseres als frisches Laugengebäck? Hier habe ich die Antwort für dich: Laugengebäck mit Käse überbacken. Ein Rezepte für beste Käselaugenstangen, ohne Aufwand zubereitet.

zum Beitrag
Dinkel-Körnerbrot mit Malz

Körnerbrot aus Dinkelmehl und Roggen, noch am selben Tag fertig Ein leckeres Körnerbrot aus Dinkelmehl und Roggen, gänzlich ohne Weizen, aber dafür mit vielen Körnern. Dieses Rezept ist aufgrund von Unlust auf Abspülen und langen Zubereitungszeiten entstanden. Zu betonen ist…

zum Beitrag
Karthäuser Klöße mit Weinschaumsoße

Karthäuser Klöße, die armen Ritter auf fränkisch, mit Weinschaumsoße Werbung, Produktnennung | Ein Gericht aus Kindheitstagen schmeichelt ohne ein Wenn und Aber der Seele. Dazu einen passenden Wein und gute Gesellschaft. So würde ich dir das heutige Gericht am einfachsten…

zum Beitrag
Sonnenblumenbrot als Topfbrot

Sonnenblumenkernbrot aus Sauerteig, schnell und einfach im Topf gebacken Brot backen, auch mit einem klassischen Sauerteig, kann so unglaublich einfach sein. Dieses Rezept eines Sonnenblumenkernbrots ist ein echter One-Pot Klassiker. Du braucht ausschließlich eine Schüssel, deine Hände, einen Topf zum…

zum Beitrag
Brioche Burger Buns

Es gibt unzählige Rezepte für Burger Buns. Mit dem Rezept habe ich das für mich passende gefunden. Es hat eine feinporige Krume, ist leicht süßlich und soft und darf keinesfalls bröselig sein und zerfleddern.

zum Beitrag
Laugenbrötchen

A Brezn, a Maß und an Obatzten bitte! Laugengebäck darf bei einem traditionell bayrischen Frühstück keineswegs fehlen. Stellt euch vor, ihr bekommt eine Weißwurst ohne resche Brezn serviert, na besser net!

zum Beitrag
Schwäbische Seelen

Schwäbische Seelen, ein Original Schwäbische Seelen sind nicht etwa meine nahen Verwandten aus Schwaben, sondern beste Brötchen aus der badisch-schwäbischen Region. Der Klassiker erhält seinen typischen Geschmack durch ganzen Kümmel und grobem Meersalz. Durch die hohe Teigausbeute von TA178, ähneln…

zum Beitrag
Karottenbrot mit Körner

Saftiges Karottenbrot mit vielen Saaten, als Körnerbrot Lass dich nicht verunsichern. Das Körnerbrot mit Karotte schmeckt nicht, wie der Name vermuten lässt, intensiv nach der gelber Rübe, es ist vielmehr ein saftiges und sehr geschmackvolles Sauerteigbrot. Als Same-Day-Bake Variante musst…

zum Beitrag
Wurzel-Ciabatta Frühstücksbrötchen

Frühstücksbrötchen, Wurzel Ciabatta Das für mich perfekte Wochenende startet mit einem guten Frühstück und wie soll es anders sein, frische Brötchen dürfen dabei keineswegs fehlen. Die Wurzelciabatta werden am Abend zuvor angesetzt, sodass es am Backtag selbst, keine lange Gare…

zum Beitrag
Toastbrot, Pain de Mie

Kastenweißbrot riecht nach feiner Butter und frischer Hefe. Es besitzt eine feinporige Krume und ist weich wie ein Schwamm. Getoastet entwickeln sich komplexe Röstaromen mit einer feinen Kruste.

zum Beitrag
Dinkelkrusties

Meine Krusties mit Roggen und Buttermilch beherzigen all meine Wünsche. Mit nur wenig Aufwand wird der Teig am Samstagabend vorbereitet, um diese dann frisch am Sonntagmorgen zum Frühstück zu backen.

zum Beitrag
Walnussbrot

Walnussbrot, Sauerteigmischbrot Seit ich Brot backe, werde ich regelmäßig gefragt, wie ich die Zeit für solch aufwändige Sauerteigbrote finde. Mit diesem Rezept möchte ich dir beweisen, dass Brot backen auch mit wenig Aufwand funktioniert. Es zählt zu meinen Einsteigerbroten und…

zum Beitrag
Roggenbrot 100%

100 % Roggenbrot, Sauerteig-Einsteigerbrot Mein Sauerteigbrot mit 100 % Roggenanteil ist das optimale Rezept für deinen Einstieg in die Sauerteigwelt. Es kommt gänzlich ohne Weizen aus und ist sehr aromatisch in der Krume und herrlich kross in der Kruste. Roggen benötigt keine…

zum Beitrag
Walnussbrötchen

Walnussbrötchen mit Dinkelvollkorn Ich wünschte mir ein Brötchenrezept mit Nüssen, dass keine lange Vorbereitung in Anspruch nimmt. So ist das Rezept der Walnussbrötchen mit Dinkelvollkorn entstanden. Schon ein kleiner Krümel an Hefe reicht aus, um am nächsten Morgen geschmackvolle Brötchen…

zum Beitrag
Toastbrot aus Sauerteig

Toastbrot mit Sauerteig Was macht ein gutes Toastbrot aus? Kastenweißbrot riecht ungeröstet nach feiner Butter und frischer Hefe. Es besitzt eine feinporige Krume und ist weich wie ein Schwamm. Sobald der Toaster die Scheiben erwärmt, entwickeln sich fantastische Röstaromen mit…

zum Beitrag
Scroll to Top